Die Weltrekord Wochenschau – Episode #28

Die Weltrekord Wochenschau – Episode #28

Moin Moin und herzlich willkommen zur 28. Ausgabe der Weltrekord Wochenschau! Danke, dass ihr mal wieder eingeschalten habt! Heute betrachten wir alle Verbesserungen vom 29.05 bis zum 04.06, was insgesamt sechs Stück an der Zahl sind! Letzte Woche gab es leider relativ wenige Verbesserungen; tatsächlich vier Tage lang keinen einzigen neuen Rekord; jedoch machen wir mal trotzdem das Beste draus und schauen uns die neuen Zeiten an!

 

150ccm

• Angefangen hat dieses Mal der Franzose Army auf der Großen Drachenmauer. Mit einer Zeit von 1:40.892 erzielte er seinen ersten Weltrekord auf dieser Strecke und schlug die fast ein Jahr alte 1:40.975 vom Japaner そうめん (Somen) um rund ein Zehntel.

• Der zweite und letzte Weltrekord in dieser Kubikklasse wurde vom Spanier Section auf der Strecke ,,Tick-Tack Trauma” erzielt. Seine vorherige Spitzenzeit von 1:43.908 verbesserte er hierbei auf eine .872 .

 

200ccm

• Weiter geht es mit 200ccm, wo immerhin vier neue Rekorde aufgestellt werden konnten. So verbesserte der Australier Panda beispielsweise seine Rekordszeit im DK-Dschungel von 1:28.318 erst um 13 Millisekunden, und konnte am Folgetag dann mit einer 1:28.278 die erste .2xx erzielen.

• Abschließend dann noch etwas Action auf dem Cheep Cheep-Strand, wo der Franzose Army sich nach rund 1 1/2 Jahren wieder an die Spitze kämpfen konnte! Den vorherigen Weltrekordhalter, der Spanier Alberto, und seine Zeit von 1:16.514 unterbot er zuerst mithilfe einer .487, welche er dann wenige Stunden später auf eine .440 verbesserte.

 

…und damit findet auch diese, leider aus gegebenen Umständen relativ kurze, Ausgabe der Weltrekord Wochenschau ihr Ende! Danke für’s Lesen und bleibt gesund! 🙂

~alpha

alpha

alpha

Mal hier, mal da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.