Die Regeln der MKU wurden geupdated

Die Regeln der MKU wurden geupdated

Wie bei jeder Season vom Mario Kart Universal hat die MKU Staff einige Regeln hinzugefügt, angepasst oder gelöscht.

Folgende Regeln wurden geändert oder hinzugefügt:

NEU: 2.1.2.d. Falls eine Playoff Begegnung nach 12 Rennen unentschieden ist, müssen beide Teams einen zusätzlichen Grand Prix (4 Rennen) spielen, um den Sieger zu entscheiden.

  1. Wenn die Punkte nach den zusätzlichen Grand Prix weiterhin unentschieden sind, müssen die Teams einzelne Rennen weiterspielen bis das Ergebnis nicht mehr unentschieden ist.

NEU: 2.1.2.e. Strecken, die schon in den ersten 12 Rennen ausgewählt wurden, dürfen nicht nochmal in einen Verlängerungsspiel gewählt werden. Falls eine Strecke erneut ausgewält wird, kriegt das Team, welche die Strecke ausgewählt hat, eine Strafe von -20.

NEU: 4.1.b. Falls ein Team beim Zuschauen eines Raums erwischt wurde um sich einen Vorteil zu erschleichen, kriegt das Team eine automatische Niederlage.

  1. Eindeutige Beweise sind in diesen Fall nötig, damit es berücksichtigt werden kann.
  2. Beispiele wären, sind aber nicht limitiert auf folgende:

– Wiederholter, schnellerer Start des Streckencountdowns als üblich.

– Mehr als 6 (oder +1 für jeden Sub des Teams) Spieler tauchen beim „Letzte Mitspieler“ Bildschirm auf.

3.2.a wurde angepasst, es ist jetzt: Falls kein Team 6 Spieler zur Begegnung hat, wird es als eine 0-0 Niederlage für beide Teams gewertet. 6v5 ist weiterhin erlaubt und nötig wenn eins der Teams keine 6 Spieler hat und das andere nicht zur Verschiebung bereit ist.

3.4.a wurde angepasst, dass jetzt das Siegerteam das Ergebnis posten muss. Falls ein Unentschieden passiert, muss das Host Team den War posten. Wenn beide Seiten zustimmen kann auch jeweils das andere Team das Ergebnis posten wie gehabt.

Folgende Regeln wurden entfernt:

1.2.e. Spieler ohne Transfergeschichte müssen während der Season vor 2:00 Uhr nachts am Samstag angemeldet sein um für das Wochenende spielberechtigt zu sein.

1.5.c.  Während der MKU League können Spieler von der niedrigeren Division in die höhere Division transferiert werden (nicht nur zwischen Woche 5 und 6) so lange diese Einschränkungen befolgt werden.

  • für jeden Transfer von einer niedrigen Division in eine höhere müssen die Reps einen Spieler aus der höheren Division „bannen“ Dieser Spieler kann nicht mehr für das ursprüngliche Team in der MKUSeason antreten. Diese gebannten Spieler werden in der Teamregistration angezeigt.

-Regel iii muss beachtet werden vor und nach Transfers,

  1. Transfers von einer niedrigen zu einer höheren Division sind auf 3 limitiert.

3.2.a.ii  Matches dürfen im Modus 5v5 ausgetragen werden, wenn beide Teams damit einverstanden sind.

3.3.3.a  in 5v5 Matches, Spieler mit Dcs bekommen die CPU-Punkte die auf dem Ergebnisbildschirm auftauchen.

  1. Bei Rennen, die 4v5 gespielt werden, ohne dass der Spieler mit Verbindungsfehler/Disconnect (DC) beim Ergebnis angezeigt wird, erhält jeder Spieler +1 auf die jeweilige Punktzahl aufaddiert, und der Spieler mit dem DC auch +1 um ein 5v5 zu imitieren.

3.4.d Wenn ein Match 5v5 ausgetragen wird, werden die Gesamtpunkte der x 1,414, die Individualpunkte x 1,18 multipliziert, aufgerundet, um so ein 6v6 darzustellen.

Komplett 6.2 da dies die Aufgaben der MKC Staff sind, nicht der MKU Staff.

Das komplette Regelwerk findet ihr unter: https://www.mariokart-insider.de/mario-kart-8-deluxe/hilfreiche-links/mku-regelset-deutsch/

Die neue Season startet am 16.8. Alle Infos zur neuen Season findet ihr unter: https://www.mariokartcentral.com/mkc/tournaments/208

Boshi

Boshi

Admin von Mario Kart Insider. Clanleader von Nferno.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.